Der Herbst ist da. Ganz plötzlich und unerwartet, man hatte das Gefühl der wunderschöne Sommer würde nie enden.
Auf einmal stehen aber doch Weihnachtsmänner im Supermarkt und man sieht viele Menschen in ihren Gärten die Unmengen an Laub bewältigen. Es werden die Übergangsjacken hervorgeholt und so langsam an Weihnachtsgeschenke gedacht.

Nach den Herbstferien denken wir an ganz andere Dinge. Wir schauen in den Kalender und haben erstmal ein kleinen „p“ im Gesicht! Nur noch sieben Wochen bis zum Weihnachtskonzert. Bis dahin ist die Zeit nicht mehr lang und vorab gibt es noch weitere Termine und Dinge, die erledigt und geplant werden wollen.

  • weihnachtskonzert2018
Zum „p“ gesellt sich dann aber auch schnell ein „v“ für Vorfreude, ein „b“ für Begeisterung und ein „u“… für „Uff ich muss üben!“.

Üben werden wir alle gemeinsam, besonders am Workshop-Wochenende Ende November.
Wir bereiten uns auf ein phänomenales Weihnachtskonzert vor!
Am 15. Dezember um 17:00 Uhr widmen wir uns ganz und gar der

Filmmusik

  • Alte Klassiker
  • Filmreihen, die ganze Generationen begleitet haben
  • Filme, die man am ersten Takt der Titelmelodie erkennt
  • Filme, die man anhand eines Zitates erkennen kann

Ein Beispiel gefällig?

„Möge die Macht mit dir sein.“

 

Mehr wird nicht verraten.
Ein schönes, weihnachtliches Vorprogramm gibt es dieses Jahr von „Ladies Of Brass“, die wir auf dem Sommerkonzert schon kennenlernen durften. Natürlich gibt es auch wieder eine Tombola und der Weihnachtsmann und sein Engel dürfen auch nicht fehlen.

 

  • 20181201-adventskonzert1
Wer uns jedoch mal mit ganz klassischen Klängen hören möchte, kann am 01. Dezember um 19:00 Uhr in die St. Marien Kirche kommen. Dort gibt es zum dritten Mal in Folge das Adventskonzert mit den Jagdhornbläsern. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
  • 20181201-adventskonzert2

Die Kirche bietet eine tolle Möglichkeit für ruhigere Töne, die ihren Klang wundervoll entfalten. In Abwechslung mit den Jagdhornbläsern gibt es einige traditionelle Märsche.

 




Weiter läuten wir die Weihnachtszeit dann am darauffolgenden Wochenende ein:
Am 08. Dezember um 16:00 Uhr spielen wir beim Schlosshotel auf dem Weihnachtsmarkt. Hier gibt es dann auch weihnachtliche Klänge von uns.

Bei dem vollen Kalender und den dazugehörigen Vorbereitungen muss das Laub im eigenen Garten wohl ein wenig liegen bleiben.
Wir freuen uns auf eine Vorweihnachtszeit mit viel Musik und freudigen Gesichtern. Kurzum:

Wir freuen uns Sie auf unseren Auftritten begrüßen zu dürfen!

Schlagwörter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Im Fußbereich unter "Datenschutz" erhalten Sie nähere Informationen.
Ok